MARIA

oooohhh Maria

HIER ZEIGE ICH IHNEN WIE ES BEI MIR AUSSIEHT

Ich bin Maria aus dem 12. Bezirk und werde nur schweren Herzens abgegeben. Meine Eigentümerin, von der ich auch meinen Namen bekommen habe, möchte ein pflegebedürftiges Familienmitglied finanziell unterstützen.

Ich möchte ganz ehrlich zu dir sein: Ich bin ein geiles Teil  und auf der Suche nach Jemanden, der ein wenig Zeit  in mich investieren möchte.

Wenn du nach einer großräumigen Wohnung für dich und deine Familie suchst oder eine Wohngemeinschaft gründen möchtest, bin ich die richtige Wahl für dich, denn ich habe einiges zu bieten.

Besonders stolz bin ich auf meine Loggia mit Blick in den Innenhof, welche du durch eines meiner Schlafzimmer betreten kannst. Sicher freut es dich zu hören, dass alle Zimmer zentral vom Gang aus zu erreichen sind. Weil ich weiß, dass meine Raumaufteilung nicht ganz optimal ist, habe ich mich schon mit einem Architekten über die Verlegung meiner Küche unterhalten. Wenn du einverstanden bist, würde ich mich freuen, das großzügige Wohnzimmer um eine schöne, neue Küche zu erweitern und kann dir dann sogar ein zusätzliches Schlafzimmer bieten.

Ob mit deiner besseren Hälfte, der ganzen Familie oder mit deinen zukünftigen Mitbewohnern – ich freue mich, Dich kennen zu lernen. Wenn Du an mir interessiert bist, organisiere Dir einen Besichtigungstermin mit Christian & Max.

Der direkte Draht zu Christian & Max

MARIA 1120 Wien

Mein Bezirk liegt südwestlich des Stadtzentrums und beheimatet 98.000 Einwohner. Seinem Ruf als „Arbeiterbezirk“ ist Meidling entwachsen. Der südliche Randbezirk zeichnet sich durch seine gute Erreichbarkeit über die A2 aus. Aber auch durch das öffentliche Verkehrsnetz, insbesondere den Bahnhof Meidling, welcher sich nur einen fünfminütigen Spaziergang von mir entfernt befindet, ist der 12. Bezirk ideal für Pendler und Menschen, die lieber ein bisschen außerhalb des Stadtzentrums wohnen.

Mein Tipp: Der Meidlinger Markt ist einen Besuch wert. Hier kannst du frisches Obst und Gemüse aus der Region kaufen und dich nach deinem Einkauf in einem der hippen Marktcafés auf einen Cappucchino niederlassen um die Sonne zu genießen.

Auch das Off-Theater Werk X kann ich dir ans Herz legen. Die außergewöhnlichen Inszenierungen sind ein „Muss“ für alle Theaterbegeisterten.

Während die Eltern im Theater verweilen, empfiehlt sich für Kinder und Junggebliebene ein Abstecher in Wiens ältestes Bad – das Theresienbad. Dieses ist eine Kombination aus Frei- und Hallenbad und kann somit ganzjährig besucht werden.

Dass Schulen, Fitnessstudios, Banken, Ärzte und Apotheken fußläufig erreichbar sind, versteht sich fast schon von selbst.

Weitere Infos über Meidling

Für Kinder ist bestens gesorgt:
https://www.wien.gv.at/bezirke/meidling/bildung/

ÖFFENTLICHE ANBINDUNG
Bahnhof Meidling
U-Bahn U4, U6
Bus 10A, 15A, 59A, 9A

rooming rebels Analyse

Wer eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung und ein neu renoviertes Wohnhaus schätzt ist bei „Maria“ gut aufgehoben. Die Immobilie bietet Gestaltungsspielraum und braucht einen Eigentümer, der Spaß daran hat sich mit „Maria“ weiterzuentwickeln und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Die Raumaufteilung kann beinahe spielend optimiert werden, was „Maria“ zu einem wunderbaren Objekt für Familien oder Wohngemeinschaften macht.