FRED

Zentrumsnah und hipp wohnen – in bester Gesellschaft.

HIER ZEIGE ICH IHNEN WIE ES BEI MIR AUSSIEHT

Grünflächen in Form von Parks direkt vor der Haustüre genießen und trotzdem zentrumsnah wohnen soll in Wien nicht möglich sein? Da hast du aber mich noch nicht kennengelernt! Servus, mein Name ist Fred.

Herbert, mein bisheriger Wegbegleiter, möchte mich verkaufen. Vorher hat er aber noch etwas Zeit in mich investiert, damit ich mich im besten Licht präsentieren kann und meinen neuen Eigentümern ebenso viel Freude bereite wie ihm. 

Ich bin nur 55 groß, aber der vorhandene Platz wurde bestens genutzt! Gleich am Eingang empfange ich dich mit meiner schönen Küche und auch das Bad ist zentral vom Vorraum aus zu betreten. Mein helles Wohnzimmer ist ein Ort der Freude und lädt zum gemeinsamen Beisammensein mit Familie und Freunden ein. Oder vielleicht steht dir der Sinn nach einem abendlichen Gläschen Wein mit den Nachbarn? Im Haus wohnen viele kreative, junge Menschen, die sich schon auf deinen Einzug freuen! 

Besonders stolz bin ich auf mein großzügiges Schlafzimmer. Dieses verfügt über riesige Fenster und ist so, so hell.

Ob mit deiner besseren Hälfte oder allein – ich freue mich, Dich kennen zu lernen. Wenn Du an mir interessiert bist, organisiere Dir einen Besichtigungstermin mit Christian & Max.

Der direkte Draht zu Christian & Max

FRED 1150 Wien

Daheim bin ich im fünfzehnten Bezirk – nur einen Steinwurf von der Mariahilfer Straße, eine von Wiens größten Einkaufsstraßen, entfernt. Doch auch wer lieber Zeit im Grünen verbringen möchte, muss nicht weit reisen, denn der wunderschöne Schönbrunner Schlosspark ist lediglich einen 5-minütigen Spaziergang entfernt. 

Mein Bezirk beheimatet 78.000 Einwohner und ist 3,86 k groß.

Rudolfsheim-Fünfhaus ist ein aufstrebender, junger Bezirk der direkt an Wiens Kunst und Mode-Epizentren anschließt. 

Mein Tipp: Wenn du dich bei dem nasskalten Wetter erkälten solltest, musst du keinen weiten Weg auf dich nehmen, um dich untersuchen zu lassen. Ein Allgemeinmediziner hat seine Praxis im Erdgeschoss meines Hauses. Wie praktisch!

Im Sommer bietet sich ein Besuch im Schönbrunner Bad an, denn dieses liegt nur einen kurzen Fußweg entfernt. Aber auch das technische Museum solltest du dir nicht entgehen lassen!

Natürlich sind weitere Ärzte, Apotheken, Banken und Schulen direkt zu Fuß zu erreichen.

Mehr über Rudolfsheim-Fünfhaus
Für die Weiterbildung eurer Kinder ist bestens gesorgt. 


ÖFFENTLICHE ANBINDUNG

U-Bahn U4, U6
Bus 10a, 57a 


rooming rebels Analyse

„Fred“ ist eine tolle Wohnung in sehr guter Lage und ideal für alle, die gerne zentrumsnah wohnen möchten. Aber nicht nur mit der Umgebung kann die Wohnung punkten: aufgrund der direkte Anbindung an die hippen Bezirke Neubau und Mariahilf ist ein junger, erfrischender Flair auch auf den fünfzehnten Bezirk eingezogen. Im Wohnhaus wohnen viele nette, junge Menschen. Man fühlt sich gleich willkommen.

Für anstehende Reparaturen wurde durch die Eigentümergemeinschaft eine beachtliche Reparaturrücklage angespart. Diese soll durch einen Verkauf des Dachbodens auch noch weiter erhöht werden, um noch mehr Investitionen in das Wohnhaus ohne zusätzlichen finanziellen Einsatz der Eigentümer zu ermöglichen.

Die Betriebskosten pro betragen € 1,39. Eine Reparaturrücklage in Höhe von € 170.000 konnte bisher (Stand 08.09.2019) angespart werden.